Blauer Ball

21. Blauer Ball

Hamburg, 21. Blauer Ball: Zugegeben – beim Stichwort „Stille Treppe“ denkt man unwillkürlich an seine Kindheit zurück. Aber in Wahrheit ist das Ganze ja viel, viel cooler!

Denn hinter dem Begriff „Stille Treppe“ verbirgt sich das alljährliche Treffen der Freunde des Hamburger „Blauen Balls“ zum Fotoshooting auf der Treppe in der Lobby des Hotel Atlantic Kempinski.

In diesem fand am Sonnabend Der 21. "Blaue Ball"  zugunsten der Kinderkrebs-Station der Universitätsklinik Hamburg-Eppendorf statt und wartete wie immer mit einem spannenden Unterhaltungsprogramm auf: Den Ball eröffnete mit ihrem Abschiedstanz aus der Profikarriere, Christine Deck mit ihrem Tanzpartner Stanislaw Massold.  Neben der Buddy Holly-Tribute Show sorgten die SOULISTEN für eine tolle Darbietung. Im Alstersalon sorgt DJ "Mr. Happy"- Morris Teschke für Party-Atmosphäre.

Wir freuen uns schon auf den nächsten Blauen Ball, der dann vier Wochen früher statt findet.

Fotos und Text: Andreas Bonné

 

Suche